Hallo, ich bin noch da!

Lang ist’s her und viel hat sich getan seit meinem letzten Beitrag.
Eine Rückschau auf die letzten drei Monate und ein Ausblick auf den nächsten:

  • Ich habe mich auf meine erste Alleinreise gewagt und bin nach London geflogen. Eine der besten Entscheidungen, die ich jemals getroffen habe!! Ich habe mich endgültig in die Stadt verliebt, tolle Leute kennengelernt und meine Begeisterung fürs Theater entdeckt. Und bin endgültig der Reiselust verfallen!
  • Auf meinem ersten Pfadilager seit längerer Zeit habe ich etwas Wichtiges über mich selbst gelernt: Soo schlecht bin ich gar nicht mit Kindern. Ich will zwar ganz bestimmt nicht dauerhaft mit Kids arbeiten, aber ab und zu Kinderprogramm planen und durchführen, das macht schon Spaß. =)
  • Ich weiß nun ziemlich genau, in welche Richtung ich studieren möchte.
  • Mein Englisch wird immer besser.
  • Vor einem Monat hat mein FSJ Kultur begonnen. Bisher gefällt es mir ganz wunderbar und ich bin wirklich zufrieden mit meiner Einsatzstelle. Meine beiden Mit-FSJler sowie sämtliche Kollegen sind superlieb, wir haben sehr viele Freiheiten und können uns vor allem als Chefredakteure des thema-Magazin voll austoben.
  • Leeeeesen! Büüüücher! Als FSJlerin kann ich mich wieder kostenlos bei sämtlichen Büchereien der Umgebung anmelden, was ich mit Begeisterung ausnutze. Es wird langsam Zeit, meine Leseliste wieder auf den neuesten Stand zu bringen, da gibt es viel nachzutragen.

Ideen und Pläne habe ich natürlich auch wieder viele:

  • Meine FSJ-Kollegin hat mich motiviert, mich doch wieder mehr mit veganer Ernährung zu beschäftigen und im Oktober will ich nun endlich einmal meinen konsequent veganen Monat einlegen. Ich bin gespannt, wie das klappt und ob das vielleicht doch irgendwann eine dauerhafte Geschichte wird.
  • Passend dazu möchte ich wirklich gerne mit der Rattenküche weitermachen. Ja, ich weiß, das hatte ich mir im Mai schon vorgenommen und nicht durchgezogen, aber aufgegeben wird nicht!
  • Nach und nach organisiere ich mich besser. Mein Bullet Journal, meine E-Mails, meine ganzen Daten, alles wird entmüllt, sortiert und besser durchorganisiert. Ich bin immer noch die Chaos-Queen aber allmählich bekomme ich mich selbst besser in den Griff.
  • Ich würde gerne mehr mit Kreativem Schreiben und Film experimentieren, habe aber etwas Mühe, wirklich damit anzufangen.
  • Das Fernweh lässt mich nicht mehr los: Nächstes Jahr geht es wahrscheinlich nach Schottland, Richtung Edinburgh.
  • ICH WAR IMMER NOCH NICHT IM KINO!!! ARGH!
  • Ein paar Theaterbesuche müssen aber auch sein!

Hach ja, ich habe so einiges vor. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.